Bodennutzung und Klima in der kleinen Eiszeit (German - download pdf or read online

By Johannes Schulz

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, be aware: 1,7, Technische Universität Dresden (Geschichte ), Veranstaltung: Umwelt- und Klimageschichte Mitteldeutschlands in Mittelalter und Früher Neuzeit, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kern dieser Arbeit ist ein Naturdeterminismus/ Naturdeterministischer Ansatz.

Die Arbeit versucht eine Brücke zwischen dem Phänomen der „kleinen Eiszeit“ von und der Entwicklung der Bodennutzung zu schlagen. Die spezielle Abhängigkeit dieser beiden Parameter lässt sich nur schwer einzeln herauskristallisieren, wie sich noch zeigen wird. Gerade die viel besagte Theorie der Malthusianischen Krise spricht eine andere Sprache. Insofern soll es gelingen, dem Faktor Klima seinen Stellenwert in dem von vielen Variablen bestimmten Gefüge der Bevölkerungsentwicklung bzw. der Bodennutzung beizumessen.
Christian Pfister hat auf diesem Gebiet hervorragende disziplinübergreifende Forschungsarbeit geleistet, so dass die Schweiz vorerst das am besten untersuchte Gebiet ist. In vielen Fällen betrachtet diese Arbeit Stückwerk von verschiedenen Autoren und versucht daraus eine Vogelperspektive entstehen zu lassen, die allgemeine Aussagen zulassen, den Einzelfall jedoch unberücksichtigt lassen.
Zunächst wird die theoretische Herangehensweise vorgestellt. Nach einer Begründung des ausgewählten Zeitraumes und der Begriffsklärung „günstiger“ und „ungünstiger“ Jahre nähert sich der textual content dem Kernproblem: der Menschlichen Reaktion auf die Kapriolen des Klimas. Denn besonders während der „kleinen Eiszeit“ kann guy von Kapriolen sprechen, die für bestimmte Jahre verheerenden Charakter angenommen hatten. Es sind in der jüngeren Wissenschaft verschiedene Verhaltensmodelle des Menschen in Bezug auf seine Umwelt erarbeitet worden. Besonders das possibilistische Modell nach Paul Vidal de l. a. Blache (1845 – 1918), der unterschiedlichen Lebensformgruppen von Menschen – z.B. Landwirte -, die „genres de vie“ auf ihre aktiven raumwirksamen Handlungen hin untersuchte.
Der concentration der Betrachtung lag dabei auf der Wahlfreiheit des menschlichen Willens , welcher jedoch durch von der Natur gesetzten festen Rahmenbedingungen, den physischen Möglichkeiten und Grenzen des Raumes, in seinen Entscheidungen beeinflusst wird. So werden regionale landwirtschaftliche Strukturen, auf die ich weiter unten zu sprechen komme, als „Ergebnis einer aktiven, freien, additionally possibilistischen Anpassung an die Naturräume“ interpretiert. Die Formulierung schließt eine Veränderung der natürlichen Rahmenbedingungen grundsätzlich nicht aus.

auch enthalten:

Wüstungsproblematik

Show description

Read or Download Bodennutzung und Klima in der kleinen Eiszeit (German Edition) PDF

Similar environmental science books

Jurgen Schmandt,Gerald R. North,Judith Clarkson's The Impact of Global Warming on Texas PDF

While The effect of world Warming on Texas was once first released in 1995, it mentioned weather swap as a probable destiny phenomenon, estimated by means of medical reviews. This solely rewritten moment version offers facts that early weather swap affects can now be saw and identifies the threats weather swap will pose to Texas during the yr 2050.

Download e-book for iPad: Political Nature: Environmentalism and the Interpretation of by John M. Meyer

Crisis over environmental difficulties is prompting us to reexamine demonstrated thinkingabout society and politics. The problem is to discover a manner for the public's problem for theenvironment to turn into extra imperative to social, financial, and political selection making. Twointerpretations have ruled Western portrayals of the nature-politics courting, what JohnMeyer calls the dualist and the by-product.

Get Ecosublime: Environmental Awe and Terror from New World to PDF

Lee Rozelle probes the metaphor of environmental disaster in American literature of the final one hundred fifty years. In every one example, Rozelle reveals facts that the ecosublime--nature skilled to illustrate of ask yourself and fear--profoundly displays non secular and political responses to the flora and fauna, America’s more and more anti-ecological trajectory, and the ascendance of a post-natural panorama.

James B. Blackburn's A Texan Plan for the Texas Coast (Gulf Coast Books, PDF

During this strong name to motion, conservationist and environmental attorney Jim Blackburn deals an unconventional but possible plan to guard the Texas coast. The coast is at risk of being broken past fix as a result of the slow hunger of freshwater inflows to its bays, the fragmentation of enormous tracts of land, and common public forget.

Additional info for Bodennutzung und Klima in der kleinen Eiszeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bodennutzung und Klima in der kleinen Eiszeit (German Edition) by Johannes Schulz


by Jeff
4.0

Rated 4.87 of 5 – based on 35 votes